Kursstart in die LG 10m Wintersaison - Breaking News - Sportschützen Gommiswald

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kursstart in die LG 10m Wintersaison

Herausgegeben von Reto Bärtsch in Nachwuchs · 11/11/2015 16:18:00
Tags: Montag19.Oktober2015
Am Montag, 19. Oktober 2015 starteten 15 Nachwuchsschützen in die 10m Luftgewehr Indoor-Saison 2015/16. 

Unter dem Motto "Eishockey" ging es darum möglichst viele Posten zu bewältigen und Tore zu erzielen. Auch ein eigener Schlachtenruf musste komponiert und den Mitstreitern vorgetragen werden um zusätzliche Punkte zu erhalten. Alle Nachwuchshoffnungen verbrachten einen absolut gelungenen und lustigen Kurseinstand im Schützenhaus Haldrain. Topmotiviert waren alle bei der Sache da ja auch attraktive Preise (Ticket Eishockeymatch) für die erstplatzierten winkten.
 
SSV Mannschaftsmeisterschaft wieder mit Gommiswald
In der aktuellen Saison starten die Gommiswaldner Nachwuchshoffnungen erstmals wieder mit einer Junioren-Mannschaft beim gesamtschweizerischen Wettkampf SSV Mannschaftsmeisterschaft. Letztmals wurde um Zentrumstreffer in dieser Wettkampfform in der Saison 2010/11 gekämpft. Dank der Initiative von einigen Nachwuchsschützen fanden sich 6 Schützen, welche sich bereit erklärt haben, sich der neuen Herausforderung zu stellen und eine Mannschaft zu bilden. Eine sehr erfreuliche und positive Entwicklung in die richtige Richtung! Die Mannschaftsziele wurden gemeinsam mit dem Leiterteam definiert und alle sind nun bereit, den ersten Sieg gegen einen anderen Verein einzuschiessen. Dafür lautet nun das Motto viel trainieren und natürlich Daumen drücken!

Einstieg jederzeit möglich....
Interessierte Jugendliche im Alter zwischen 8 und 20 Jahren sind weiterhin herzlich willkommen bei den Nachwuchsschützen mitzumachen und auch ein verspäteter Einstieg in den Luftgewehr-10m Nachwuchskurs 2015/16 ist jederzeit möglich. Bei Interesse einfach vorbeischauen (MO ab.18.30 oder MI ab 18.15 Uhr) oder sich bei den Nachwuchschefs melden. Viel Spass und "guet Schuss"!

 



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü